Allgemeinanschlag

Als Allgemeinanschlag werden Werbeformen bezeichnet, bei den mehrere Werbetreibende auf einer Werbefläche zu sehen sind. Den Allgemeinanschlag finden Sie auf S-Bahn- und U-Bahnhöfen in verglasten Vitrinen, auf Litfaßsäulen, in Wartehallen, auf Bauzäunen, auf Werbeflächen an Hauswänden.

Einsatzorte

  • im Innenstadtbereich, an Straßen, in Wohngebieten (Netzweise Abdeckung von Städten)

Leistungsumfang

  1. Planung
  2. Selektion
  3. Einkauf
  4. Koordinierung
  5. Druck
  6. Dokumentation

Buchungsoptionen

Format: A1, A0, 4/1
Farbe: 4c
Stellenzahl: Netzbelegung
Belegung: Einseitig
Belegungsdauer: KW / Dekade
Buchung: 30 Tage vor Aushang
Rücktrittsfrist: 30 Tage vor Aushang